Saisonaler Frühlingsgruß!

eingetragen in: Ernährung | 0

Ein leichtes Gericht, dass das Blut reinigt und Feuchtigkeit ausleitet.

Spargelrisotto

500 g Risottoreis
500 g grüner Spargel
500 g weißer Spargel
1 Zwiebel (gehackt)
1/2 Zitrone (Saft)
1/4 l Weißwein
1 1/4 l Gemüsebrühe
200 ml Sojacuisine
1/2 Bund gehackte Petersilie
Pfeffer, Kurkuma, Koriander
Olivenöl

Spargel schälen, in 3 cm lange Stücke schneiden und in Wasser dünsten.
Dabei Spargelköpfe etwas später ins Wasser geben, damit sie nicht verkochen.
Sind die Spargel knackig gar, herausnehmen und zur Seite stelen.

In einem großen Topf Zwiebel und Risottoreis in Olivenöl glasig dünsten, mit Weißwein ablöschen. Rühren, bis der Reis den Wein aufgesogen hat.
Als nächstes ebenso mit der Gemüsebrühe auf mittlerer Flamme etappenweise fortfahren, öfters umrühren.

Gewürze, Zitrone und Sojacuisine dazugeben und die Flüssigkeit aufsaugen lassen.
Solange Flüssigkeit dazugeben, bis der Reis gar ist.

Spargel und Petersilie unterheben, kurz warm werden lassen.

Guten Appetit!

[fb_button]

Bitte hinterlasse eine Antwort